Rexingen - mein Ort

viagra generico prezzo, venta de viagra femenino, costo kamagra in farmacia, costo cialis in farmacia

VdK Ortsverb. Rexingen/Ihlingen

Der Soialverband VdK, als größte deutsche gemeinnützige und überparteiliche Selbsthilfeorganisation, ist ein zuverlässiger Partner in allen sozialen und sozialrechtlichen Angelegenheiten, mit bundesweit über 1,5 Millionen Mitgliedern.

Der Ortsverband Rexingen/Ihlingen wurde am 14. Juli 1950 gegründet und ist im Jahr 2010 bereits seit 60 Jahren als Ansprechpartner für seine Mitglieder da.

Sie haben Fragen, suchen Hilfe oder Sie wollen Mitglied im Sozialverband VdK werden, dann können Sie sich an den Vorstand des VdK Ortsverband Rexingen/Ihlingen wenden.

 

AWO

Einkaufshilfe, Seniorentreff und Frauengruppe „Donnerstagstreff“

Seit 2011 führt der AWO Ortsverein Rexingen als Stadtteilgruppe der Arbeiterwohlfahrt ihre Aktivitäten im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde (Ehemalige Synagoge) in Rexingen durch.

Für ältere Menschen in Rexingen und Ihlingen bietet der AWO Ortsverein Unterstützung bei der Einkaufshilfe an.

Der Seniorentreff trifft sich alle 14 Tage mittwochs in der ehemaligen Synagoge Rexingen. Neben Rexingern kommen auch Senioren aus Talheim, Horb und sogar aus Balingen. Die Frauengruppe trifft sich zum Basteln und Stricken jeweils am Donnerstag danach. Daher haben sie sich auch den Namen „Rexinger Donnerstagstreff“ gegeben. Der Seniorentreff unternimmt neben den regelmäßigen Treffen noch eine Fasnetsfeier, Halbtagesausflüge mit dem Bus, feiert im Sommer einen Grillnachmittag und wird für so viel Fleiß jedes Jahr im Advent vom Nikolaus besucht und beschenkt.

Eine 60-jährige Tradition hat die Alten-Weihnachtsfeier, zu der man sich immer am 3. Advent trifft, um bei Kaffee und Kuchen gemeinsam Weihnachtsgeschichten anzuhören und Weihnachtslieder zu singen.

Bei der Fasnetsfeier hat Heinrich Wagler aus Betra mit dem Akkordeon aufgespielt. Der Sommerausflug, zusammen mit den Horber Seniorenfreunden führte im Juli 2014 nach Sonnenbühl ins Ostereier-Museum. Am 16. Juli 2014 wurde das 40jährige Bestehen des Seniorenclubs gefeiert, bei dem Heinz Wunderlich die Führung des Seniorenclubs nach 22 Jahren an ein jüngeres Team übergab. Die Leitung teilen sich jetzt Helga Schlatter sowie Franz und Dora Dettling.

Als Dank für ihre Arbeit durften die Helfer des Seniorentreffs eine Stocherkahnfahrt auf dem Horber Neckar unternehmen, die vom OB Peter Rosenberger gestiftet wurde. Der zweite Halbtagsausflug im Jahr 2014 führte nach Haigerloch in das Atommuseum. Die Rothausbrauerei, Hüsli und Schluchsee waren 2014 Ziel des Ausfluges des Donnerstagstreffs. Daneben standen noch ein Grillabend und ein Weihnachtsessen auf dem Programm, bei dem die Partner ihre Frauen begleiten durften.

Die AWO Stadtteilgruppe freut sich über neue – auch jüngere Mitglieder!

     

Ansprechpartner VdK

Heinrich Tischinger
Telefon: (07451) 26 77
www.vdk.de

Ansprechpartner AWO

Sabina Bach-Fecht
Lichtenbergstr. 5
72160 Horb-Rexingen
Telefon: (07451) 22 43

AWO Ortsverein Horb e. V.

Seniorentreff

Franz und Dora Dettling
Telefon: (07451) 76 65
Helga Schlatter
Tel.: (07451) 62 77 1 82

Frauengruppe

Casilda Vallaitis
Telefon: (07451) 83 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok