Rexingen - mein Ort

Sehenswürdigkeiten

Neben der reizvollen Landschaft hat sich auch die interessante Geschichte Rexingens in vielen von Menschenhand erschaffenen Sehenswürdigkeiten verewigt. Imposant überragt die Katholische Kirche das Rexinger Tal. In ihrem Schatten finden sich neben wenigen Überresten aus der Johanniterzeit noch viele Zeugnisse der ehemaligen jüdischen Bevölkerung in Rexingen wie z.B. die Ehemalige Synagoge, die heute von der evangelischen Kirchengemeinde genutzt wird.

Ein Spaziergang durch den Ort führt vorbei an ehemaligen Geschäftshäusern, Bauernhäuser und jüdischen Viehhändlerhäusern hinauf am Rathaus vorbei ins Oberdorf. Von dort bekommt man einen Überblick über das ganze Tal vom Denkmal bis zur Osterhalde. Entlang der Gemarkungsgrenzen finden sich auch viele Kleindenkmäler wie Grenzsteine und Wegkreuze. Am Lochbrunnen vorbei führt der Weg zum alten jüdischen Friedhof. Vieles können Sie entlang der Themenwege kennenlernen, die rings um Rexingen derzeit angelegt werden, um die vielfältigen Natur- und Kultursehenswürdigkeiten kennenzulernen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok