Rexingen - mein Ort

Großes Interesse am Rexinger BürgerTREFF am 28.02.16

Die Ortschaftsverwaltung hatte zu diesem "Treffen mit den Bürgern" eingeladen, um über aktuelle Themen in Rexingen zu informieren:

Treff 00

Über den Stand der Schwerpunktgemeinde und die ersten kommunalen Maßnahmen im Ort informierte der Stuttgarter Architekt Martin Wypior, der die Schwerpunktgemeinde seit 2014 betreut.
Die Projektgruppe der Schwerpunktgemeinde kam mit ihrem Antrag zu den "Rexinger Themenwege" beim LEADER-Auswahlausschuss auf Platz 1 und kann somit das Konzept weiterentwickeln und umsetzen. Dr. Gert Falkenstein präsentierte die Themenwege den zahlreichen  Zuhörern in der Rexinger Johanniterhalle mit interessanten Einblicken in die einzelnen Themen und das gesamte Konzept. Der anwesende Horber Bürgermeister Jan Zeitler konnte zur LEADER-Thematik noch einige Informationen übermitteln und beglückwünschte die Rexinger zu diesem erfolgreichen Projekt.
Ein weiteres Rexinger Projekt, das momentan entwickelt wird, ist das Rexinger Heimatbuch. Andrea Dettling, die das umfangreiche Projekt leitet, stellte den aktuellen Stand der Recherchen dar. Zusammen mit Werner Thumm hatte sie speziell für den Bürgertreff eine aufwändige, interessante Bild- und Dokumentenausstellung für die Rexinger zusammengestellt, die große Aufmerksamkeit bekam. Fremdenverkehr, Gewerbe, Häusergeschichte und vieles mehr regte zu vielen Gesprächen über die alte Zeit an. In der Bildergalerie können Sie sich die Ausstellung online anschauen.

Die Ortsvorsteherin Birgit Sayer gab an diesem Nachmittag zudem noch einen Einblick in die Rexinger Homepage mit ihren vielfältigen Themen - speziell für die älteren anwesenden Bürger, die zuhause nicht die Möglichkeit dazu haben. Ausstellung

Ein Einblick in das Rexinger Ehrenamt, mit all seinen Facetten und seinen vielen ehrenamtlichen Bürgern, rundete das kurzweilige offizielle Programm des Nachmittags ab. Am Ende stand ein herzliches Dankeschön der Ortsvorsteherin Birgit Sayer im Namen der Ortschaftsverwaltung Rexingen an alle ehrenamtlich tätigen Bürger im Ort. Nach dem offiziellen Teil gab es Kaffee, Kuchen und Getränke und die Gelegenheit zum regen Austausch über Themen des Tages. Zu diesem Teil des Nachmittags kamen die Rexinger Flüchtlinge mit ihren ehrenamtlichen Helfern in die Johanniterhalle, so dass man die Möglichkeit hatte, sie kennen zu lernen und etwas über ihre Geschichte zu erfahren. Die Ortschaftsverwaltung, alle am Programm beteiligten Gruppen, sowie auch die Bürger empfanden die Veranstaltung als absolut gelungen und verweilten noch lange in geselliger Runde. Weitere Eindrücke des BürgerTREFFs können Sie in der Bildergalerie finden.                     
                                              
Ihr Ortschaftsrat Rexingen mit Projektgruppe und Heimatbuch-Team

Ihr Ansprechpartner

ELR-Anträge:

Stadtverwaltung Horb FB4
Fr. Beate Brenner
Telefon: (07451) 90 12 08

E-Mail: b-brenner@horb.de

bzw. Herr Wolfgang Kronenbitter
Telefon: (07451) 90 12 68

E-Mail: w-kronenbitter@horb.de

Modellprojekt Rexingen

Herr Martin Wypior
Telefon: (0711) 38 90 44 6

E-Mail: info@wypior-architekten.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok